12.10.2015

Asylanträge in der EU und in DE - 2011 bis 2015

Man muss viele Fakten und Daten kennen, um das, was andere zum Thema verlautbaren, beurteilen zu können. Hier notiere ich einen kleinen Teil der Daten, die man kennen muss, nämlich die Asyl-Erstanträge von Anfang 2011 bis Ende 2015. Die Zahlen, die zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung dieses Posts noch fehlten, wurden nachgetragen, sobald sie jeweils vorlagen.

2015 - Januar bis Dezember - laut Bundesamt für Migration und Flüchtlinge


Laut www.bamf.de wurden in 2015 in Deutschland insgesamt 441.899 Asyl-Erstanträge entgegen genommen. Addiert man die Zahlen für die einzelnen Monate, erhält man jedoch 24.069 weniger, nämlich 417.830. Wie es zu der Differenz kommt, wird nicht erklärt und kann ich auch nicht raten. Ich gehe hier deshalb von der Summe der Werte für die Einzelmonate aus, also dem niedrigeren Wert.

417.830 (insgesamt)

Dies entspricht 5,15 Antragstellern pro 1000 Einwohnern (gemessen an der Bevölkerungszahl vom 31.12.2014).

So hat sich das auf die Quartale und Monate verteilt:

155.410 (4. Quartal)
======
46.730 (12/2015)
55.950 (11/2015)
52.730 (10/2015)

108.318 (3. Quartal)
======
40.487 (09/2015)
33.447 (08/2015)
34.384 (07/2015)

80.967 (2. Quartal)
======
32.705 (06/2015)
23.758 (05/2015)
24.504 (04/2015)

73.135 (1.Quartal)
=====
28.681 (03/2015)
22.775 (02/2015)
21.679 (01/2015)


2015 - laut Eurostat


Bei Eurostat (ec.europa.eu) kann man die Erstanträge in Deutschland im Vergleich zu den Erstanträgen in anderen europäischen Ländern sehen.
Insgesamt in der EU (28 Mitgliedsstaaten)
1.255.640 (= 2,47 Antragsteller pro 1000 Einwohner)
Davon in Deutschland
441.800 (= 5,44 Antragsteller pro 1000 Einwohner - Platz 5 in EU*)

* Deutschland hat 2015 in der EU zwar die meisten Asyl-Erstanträge entgegen genommen, im Vergleich zur Einwohnerzahl hat jedoch Ungarn die meisten Asyl-Erstanträge entgegen genommen, danach Schweden, Österreich und Finnland und dann erst Deutschland.

2014 - laut Eurostat


Schätzungsweise 90% der folgend aufgeführten Asylanträge sind Erstanträge.
Insgesamt in der EU (28 Mitgliedsstaaten)
626.000
Davon in Deutschland
203.000 (= 2,5 Antragsteller pro 1000 Einwohner - Platz 6 in EU)


2013 - laut Eurostat


Schätzungsweise 90% der folgend aufgeführten Asylanträge sind Erstanträge.
Insgesamt in der EU (28 Mitgliedsstaaten)
434.160
Davon in Deutschland
126.795 (= 1,6 Antragsteller pro 1000 Einwohner)


2012 - laut Eurostat


Schätzungsweise 90% der folgend aufgeführten Asylanträge sind Erstanträge.
Insgesamt in der EU (27 Mitgliedsstaaten)
331.975
Davon in Deutschland
77.500 (= 1 Antragsteller pro 1000 Einwohner)


2011 - laut Eurostat


Schätzungsweise 90% der folgend aufgeführten Asylanträge sind Erstanträge.
Insgesamt in der EU (27 Mitgliedsstaaten)
301.375
Davon in Deutschland
53.260 (= 0,7 Antragsteller pro 1000 Einwohner)


Quellen


0 Kommentare :

Kommentar posten